SET Stiftung


Zweck der Stiftung

"Die Stiftung erarbeitet und fördert Lehrmittel, Unterrichts- und Informationsmaterial, die dem friedlichen Zusammenleben in unserer pluralistischen Gesellschaft dienen, zur Toleranz gegenüber Minderheiten erziehen sowie Rassismus und Antisemitismus bekämpfen.
Die Stiftung erfüllt ihre Aufgabe in gemeinnütziger Weise im allgemeinen und öffentlichen Interesse."

Die SET fördert die Toleranz und den Respekt zwischen Jugendlichen und zwischen der Jugend und den Erwachsenen.

Toleranz und Respekt muss auch mit Menschen anderer Nationalität, anderer Religion oder Hautfarbe verwirklicht werden. Dafür lanciert die SET verschiedenste Projekte:

  • Lehrmittel
    Kreation von Lehrmitteln für Lehrende und Lernende
  • Weiterbildung
    Weiterbildung von Lehrenden an Kongressen
  • Schweizer Mundart-Rap
    Jugendprojekt Schweizer Mundart-Rap, bei dem Jugendliche sich aktiv mit Toleranz und Respekt auseinandersetzen und eigene Rap-Texte kreieren.
  • Das Qualitätslabel für Toleranz und Gemeinschaft
    Schulen und Jugendorganisationen erwerben eine Auszeichnung für die intensive Auseinandersetzung mit den Themen Toleranz, Respekt, Gewalt, Rassismus.

Es unterstützen die SET:

Stiftung gegen Rassisimus und Antisemitismus (GRA)

Nonro AG

Rotary Stiftung Zürich

Edith Goldberger

Dres. Madeleine und Albert Erlanger

Ruth Werfel

.Pulse Web-Agentur AG

business campaigning Switzerland GmbH

SET Spendenkonto:
ZKB       80-151-4
Kt.1132-0188.549
IBAN
CH85 0070 0113 2001 8854 9